Der Verein - Der Chor

Jedes Jahr im September und Oktober wird Hombrechtikon für kurze Zeit Kulturmittelpunkt der gesamten Region und Ausflugsziel vieler Operettenfreunde. Mit viel Liebe und Engagement bringen über 100 Mitwirkende und Helfer der Operettenbühne Hombrechtikon jedes Jahr eine Operette auf die Bühne.

Der Verein tritt dabei als Trägerschaft und Organisator auf. Zudem steht jedes Jahr ein Teil des Vereins als Chor auf den Brettern die die Welt bedeuten, einige davon schon seit den Anfängen des Vereins. Ein halbes Jahr lang proben rund dreissig leidenschaftliche Operettenfreunde in ihrer Freizeit für die Auftritte im Herbst. Zwar "nur" ein Laienchor, aber auf hervorragendem Niveau, wollen wir unserem Publikum Seite an Seite mit den Profis in den Solorollen und im Orchester einen unvergesslichen Kunstgenuss bieten. Und wenn wir die Besucher mit unseren Aufführungen begeistern können, dann sind Freude und Zufriedenheit gross - die Arbeit hat sich gelohnt!

Der Vorstand

Präsident:

Riccardo Lozza

Vizepräsident:

Bruno Oertli

Finanzen:

Elisabeth Brandenberger Krauss

Werbung:

Nicole Zumstein

Aktuar:

Felix Rohner

Technik:

Urs Rüedi